Wir suchen ehrenamtliche Lesepaten für Vor – und Grundschulkinder

Unterstützung für Kinder

Kinderschutzbund Saarbrücken sucht ehrenamtliche Paten

Der Deutsche Kinderschutzbund, Ortsverband Saarbrücken, sucht wieder ehrenamtliche SchulpatenInnen für Grundschulkinder.

Im „Förderprojekt für Vor – und Grundschulkinder -Chancengleichheitdurch Bildung von Klein an“ engagieren sich derzeit 180 Schulpaten an. 29 Grundschulen sowie einem Hort in Saarbrücken und im Regionalverband.

Die SchulpatenInnen unterstützen in enger Zusammenarbeit mit dem Lehrpersonal einzelne Kinder, um deren Fähigkeiten im Lesen, Schreiben und Rechnen zu verbessern sowie Flüchtlingskinder an die deutsche Sprache heranzuführen.

Der Kinderschutzbund sucht für diese Wichtige Aufgabe weitere ehrenamtliche Mitarbeiter, die an ein oder zwei Tagen in der Woche für jeweils ein oder zwei Stunden mitarbeiten wollen.

Fortbildungsangebote zu pädagogischen, psychologischen und sozialen Themen sowie regelmäßige Treffen zum Erfahrungsaustausch unterstützen diese verantwortungsvolle Tätigkeit.

Dringend gesucht werden PatenInnen für die Grundschulen:

  • Grundschule Altenkessel
  • Grundschule Herrensohr
  • Grundschule Bübingen/ Güdingen
  • Grundschule Hohe Wacht
  • Grundschule Wallenbaum
  • Grundschule Völklingen-Ludweiler
  • Grundschule Füllengarten (speziell für Mathematik).

Weitere Informationen unter

Tel. (0681) 2 25 33

oder

info@kinderschutzbund-saarbruecken.de

One thought on “Wir suchen ehrenamtliche Lesepaten für Vor – und Grundschulkinder

  1. Hallo,
    mein Name ist Monika Haffner. Ich habe als Erzieherin in verschiedenen Jugendhilfeeinrichtungen mit Kindern und Jugendlichen verschiedener Altersstufen gearbeitet u.a. auch mit unbegleiteten Flüchtlingen.
    Inzwischen bin ich Rentnerin, suche aber ein Betätigungsfeld im Kinder- und Jugendbereich, um meine Kenntnisse und Fähigkeiten zum Wohl von benachteiligten Kindern weiterhin sinnvoll zu nutzen.
    Die Tätigkeit als Lesepatin interessiert mich. Ich bin auch bereit, mich entsprechend weiter zu bilden.
    Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Monika Haffner

    1. Liebe Frau Haffner,

      in Kürze werden sich die Zuständigen mit Ihnen in Verbindung setzen. Vielen Dank für Ihr Interesse und bis bald!

      Herzliche Grüße
      Silvana Mohr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.