Ermutigungstraining – Weder Maus noch Löwe

Ermutigungstraining – Weder Maus noch Löwe

Im Ermutigungstraining haben Kinder die Möglichkeit, sich ihre Fähigkeiten und Stärken auf spielerische Art und Weise bewusst zu machen. Anhand verschiedener Übungen erkennen sie, in welchen Situationen sie bspw. schüchtern auftreten oder sich manchmal sogar „gemein“ verhalten. Ziel ist es Kindern zu vermitteln immer mehr sie selbst zu sein und selbstbewusst zu handeln. Kleine Schritte in die Eigenverantwortung sollen angestoßen werden, damit Kinder lernen mutiger und innerlich stärker zu werden. Dazu werden Übungen, Geschichten und (Rollen)-Spiele eingesetzt. Ziel ist außerdem, dass Kinder sich selbst mehr mögen und zutrauen, indem sie ihre eigenen Stärken, Fähigkeiten und Begabungen entdecken. Diese Stärken können Kinder einsetzen, um

  • selbstbewusst mit Angst und Wut umzugehen
  • Verantwortung zu übernehmen und Verpflichtungen einzugehen,
  • eigene Rechte zu erkennen
  • Komplimente von Schmeicheleien zu unterscheiden
  • angemessene Kritik anzunehmen, aber gleichzeitig verletzende Kritik abzulehnen

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ansprechpartnerin
Dipl. Pädagogin Anne Justinger
Telefon: 0681 – 32533
Email: info@kinderschutzbund-saarbruecken.de